Amateur-Spotlight August: Sweet Sophie (mit Interview)

Sweet Sophie / Quelle: Big7.com

Sweet Sophie

Das junge Amateur-Girl Sweet Sophie ist schon seit einiger Zeit im Geschäft und als Gewinnerin des Venus-Awards „WebStar des Jahres 2012″ sicherlich keine Unbekannte mehr. Auf ihrer Webseite bietet sie ihre über 450 Amateur-Pornos zum Online ansehen und zum Download an, viele davon (besonders die neueren) auch in HD-Auflösung. Rund die Hälfte dieser Videos sind dabei exklusiv auf ihrer Seite erhältlich und nicht über andere Amateurportale. Die Videos kosten dabei zwischen 73 und 2305 Coins (Stand 7.8.2013), das entspricht zwischen 0,73€ und 23,05€ (dafür gibts aber auch einen saugeilen Film mit einer Spieldauer von knapp 30 Minuten), da ist für jede Brieftasche und jeden Geschmack etwas dabei.

Daneben gibt es auf ihrer Seite auch einen Shop mit getragenen Slips und DVDs von ihr, sie hat auch eine eigene HD-Livecam, die mit €1,49 pro Minute inkl. Ton recht günstig ist.

Ebenfalls in ihrem Shop gibt es einige kostenlose Bilderserien, unter anderem Bilder mit ihr und anderen Pornosternchen wie Merry4fun und CaraCum von der Erotikmesse Venus 2010.

Zusätzlich zum Coin-Kauf kann man auch eine Mitgliedschaft im Abo kaufen, je nach Level kostet diese zwischen 14,99€ und 49,99€ pro Monat. Mitglieder bekommen jeden Monat eine bestimmte Anzahl von Coins gutgeschrieben und erhalten zusätzlich je nach Level weitere Vergünstigungen, z.B. exklusive Live-Treffs („Meet & Greet“, keine Sextreffen!) und kostenlose Cam-Shows.

Außer auf ihrer eigenen Webseite ist sie unter anderem noch auf Amarotic, Amateurcommunity, Amateurseite, Amateurstars, Big7, Frivol.COM, PornMe, Supersexcams und Visit-X anzutreffen.

Fazit: Eine junge, hübsches, schlanke Frau in ihren Amateurpornos von zart bis hart – da kann man eigentlich nicht viel falsch machen, und da verzeiht man auch gerne das etwas altbackene Design ihrer Webseite. Daß als Zahlungsmittel nur Sofortüberweisung und Lastschrift zur Verfügung zu stehen scheinen, ist da schon ein schwereres Manko. Mädel, mach es uns nicht so schwer dir unser Geld zu geben 😉

Sprachen

Deutsch

Abrechnungsart

Prepaid (Coins)

Zahlungsweisen

Sofortüberweisung
Bankeinzug (Lastschrift, nur Deutschland)

Partnerprogramm

Ja (eigenes)

Das Interview

Wie alt warst du, als du zum ersten mal als Amateur-PornodarstellerIn oder Camgirl/-boy gearbeitet hast?
Da war ich gerade 18 geworden
Wie bist du darauf gekommen, als Amateur-Pornodarsteller oder Camgirl/-boy zu arbeiten?
Ich habe mit meine damaligen Freund gerne SM-Sex gehabt und irgendwann kam uns die Idee, dass es ja besonders demütigend ist, wenn wir das Ganze filmen und im Internet veröffentlichen. Dann haben wir nach Seiten gesucht wo man die Filme einstellen kann und losgelegt. Und fertig war mein erster Amateurporno.
Wie oder von wem wurdest du auf diese Möglichkeit aufmerksam gemacht (Partner, Freund, Internet-Suchmaschine, Kollegen,…)?
Siehe oben
Hattest du vorher schon privat Sexvideos oder -bilder aufgenommen?
nein
Hast du dich schon mal mit einem User zu einem Live-Date getroffen?
Das bleibt mein Geheimnis.
Wie reagierst du, wenn ein User einen Wunsch äußert, den du nicht erfüllen kannst oder willst?
Dann sage ich ihm das
Was war dein schlimmstes Erlebnis (online oder real) als Amateur-PornodarstellerIn/Camgirl?
Der Umgang eines bestimmten Portals mit mir.
Was war dein schönstes Erlebnis (online oder real) als Amateur-PornodarstellerIn/Camgirl
Der Venus Award Gewinn als „Webstar des Jahres 2012“
Wurdest du schon einmal auf der Strasse, im Bus/Zug, beim Einkaufen etc. als Amateurdarstellerin erkannt?
Natürlich – da ich ja längst kein Amateur mehr bin sondern Profi.
Falls ja, wie haben die Leute reagiert?
Viele sind erst schüchtern und schauen verschämt. Nur wenige trauen sich einen direkt anzusprechen – sind dabei aber sehr sehgr freundlich.
Wurdest du aufgrund dieser Tätigkeit schon einmal beschimpft oder bedroht?
Sicher – das wird jeder Mal. Ich freue mich jedes Mal auf die Demonstranten vor den Türen der Venus Messe 😉
Bei welchem Amateurportal arbeitest du am liebsten?
Mir sind alle Partner sehr lieb
Was würdest du den Usern gerne mal sagen, die dein Profil oder Amateurportale im allgemeinen besuchen?
Jungs: das sind Seiten zur Erwachsenenunterhaltung – keine Online-Puffs.
0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Ich akzeptiere

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.