Tag Archiv für cybersex

Geld verdienen als Amateur: Virtueller Escort

Wenn du lieber anonym bleiben willst oder dein Aussehen nicht den gängigen Schönheitsidealen entspricht, ist die Arbeit als virtuelles Escort-Girl oder Callboy vielleicht das richtige für dich.

Was brauche ich dazu?

Du brauchst nur einen halbwegs aktuellen Computer mit Windows-Betriebssystem (Windows 7 oder neuer) und eine gute Internetverbindung, eventuell – wenn du mit deinem Online-Partner auch über Voice-Chat kommunizieren willst, zusätzlich noch ein Tischmikrofon oder Headset.

Welche Angebote gibt es?

Seit Anfang 2017 bietet Chathouse 3D den sogenannten Escort-Modus, der speziell für die Arbeit als virtuelle Freundin, Geliebte, Callgirl oder Domina vorgesehen ist.

Du kannst dein Aussehen frei gestalten, egal ob vollbusige MILF oder zierliches Teen-Girl, ob im knappen Bikini, sexy Dessous oder im eleganten Kostüm – die einzigen Grenzen sind deine Fantasie und die Beschränkungen der 3D-Engine. Wenn du schon einmal in „Die Sims“ oder einem Online-Rollenspiel einen Charakter erstellt hast, sollte es dir problemlos möglich sein, auch hier einen attraktiven Avatar zu erstellen.

Auch die schon etwas ältere 3D-Erotik-Community „Red Light Center“ bietet die Möglichkeit, virtuell sexuelle Dienstleistungen gegen Bezahlung anzubieten.

Im direkten Vergleich bietet Chathouse 3D die bessere Grafik und ist als österreichisches Produkt auch durchgehend in deutscher Sprache verfügbar.

Vor- und Nachteile

Der große Vorteil der 3D-Erotikwelten ist die größtmögliche Anonymität und Sicherheit: wenn du es nicht willst, erfahren deine virtuellen Sexpartner nichts über dein Aussehen im realen Leben oder dein tatsächliches Alter.

Kurzvorstellung: Sweet Michelle

Sweet Michelle ist ein junges deutsch-polnisches Girl, die auf ihrer Website ihre privat gedrehten Pornovideos und Bilderserien anbietet. „Der Polin Reiz ist unerreicht“, lautet ein altes Sprichwort – bei diesem naturgeilen Blondinchen trifft der Spruch definitiv zu, zumal an ihr noch alles „Natur“ zu sein scheint.

Auf ihren Videos zeigt sie sich absolut versaut und gerne auch in ausgefallenen Fetischoutfits z.B. Latex, Satin oder durchsichtigem PVC. Auch Fesselspiele (Bondage) und Atemkontrollspiele stehen auf ihrem Programm, daneben gibt es eine große Anzahl von Harcore-Sexvideos mit Usern ihrer Webseite oder ihren Bekannten. Als User kann man sich auf ihrer Seite auch für Videoshootings mit ihr bewerben.

Die gebotenen Videos sind in guter Qualität, natürlich alle mit Originalton. Wer zu einem gekauften Video einen Kommentar schreibt, bekommt übrigens 50 Coins zurück!

Ihre Seite basiert auf der bewährten Plattform von „PornMe“, d.h. alles ist wirkt gut durchdacht, ist flott und einfach zu bedienen.

An Zahlungsarten stehen Kreditkarte, Lastschrift, Sofortüberweisung, Paysafecard, ClickandBuy und noch weitere Zahlungsarten zur Verfügung. Bei der Neuanmeldung bekommt man übrigens 100 Coins geschenkt.

Fazit: Es macht Spaß, in Sweet Michelles Videos zu stöbern und sich das eine oder andere zu gönnen. Besonders Liebhaber von Latex und leichter Bondage kommen hier auf ihre Kosten.

Kostenlos bei Sweet Michelle anmelden

Sweet Michelle ist unter anderem auch auf Big7 und PornMe

XLoveCam

XLoveCamXLoveCam ist ein im deutschsprachigen Raum noch eher unbekanntes Camportal – zu Unrecht, denn die Auswahl an Models ist international und durchaus sehenswert, so gibt es auch eine große Auswahl an farbigen Models oder Latinas. Weiterlesen

Big7 (Update 2)

Big7 Startseite

Big7 Startseite

Big7 ansehen

Big7 ist ein relativ neues Amateur-Videoportal, auf dem sich unter dem Motto „Erotik von Nebenan“ eine große Anzahl an Amateuren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem angrenzenden Ausland tummeln und ihre Amateur-Pornovideos zum Kauf anbieten. Weiterlesen

Affaire18

Affaire18 Startseite

Affaire18 Startseite

Affaire18 ansehen

Affaire18 ist eines der größten Datingportale im deutschsprachigen Raum. Es sind einige 100.000 kontaktfreudige Mitglieder vorwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz registriert, und stündlich werden es mehr! Weiterlesen

99Cams

99Cams

99Cams Startseite

99Cams ansehen

99Cams ist ein alteingesessenes Livecam-Portal mit einer großen Auswahl an attraktiven SenderInnen, von jung, süß und unschuldig bis zu reif und extrem versaut ist hier alles vertreten. Natürlich kommen auch Liebhaber von Shemales oder Lesbensex auf ihre Kosten. Weiterlesen

FlirtAdventure (Beta)

FlirtAdventure Startseite

FlirtAdventure Startseite

FlirtAdventure besuchen

FlirtAdventure ist ein brandneues Dating- und Amateurportal mit einer Menge Potenzial! Offiziell noch in der Beta-Phase, tummeln sich bereits zahlreiche kontaktfreudige Frauen, Paare und Männer auf dieser Seite. Weiterlesen

Kurzvorstellung: Frivolchat (eingestellt)

Sowohl Frivolchat als auch Intimspass scheinen mittlerweile (22.5.2015) eingestell zu sein.

Frivolchat.com ist ein ganz neuer, kostenloser Cam-Chat für Erwachsene. Leider ist noch nicht viel los, aber da es sich um ein kostenloses Angebot handelt, dürfte sich das rasch ändern. Weiterlesen

Chaturbate

Chaturbate Screenshot

Chaturbate Screenshot

Chaturbate besuchen

Chaturbate ist eine Livecam- und Chatsite, auf der man sich schnell und unkompliziert einem großen internationalen Publikum zeigen oder anderen Sendern bei ihren geilen Spielen vor der Kamera zusehen kann. Zugang zu allen Cam-Chats ist grundsätzlich kostenlos, man kann jedoch auch sogenannte „Tokens“ kaufen und den jeweiligen Sendern damit ein Trinkgeld („Tip“) geben. Es gibt auch einen Privatchat-Modus, in dem man mit dem Sender oder der Senderin alleine im Chat ist. Mit der Option „Spy on Cams“ ist auch für Voyeure etwas dabei. Weiterlesen

Amateurstars

Amateurstars ansehen

Amateurstars ist ein kleines aber feines Amateurporno-Portal mit hauptsächlich „Semi-Amateuren“, was aber hier nicht unbedingt negativ zu bewerten ist, da die Girls durchaus attraktiv anzusehen sind und neben den allseits bekannten „Stars“ der Szene immer auch einige frische Gesichter zu sehen sind. Weiterlesen