Archiv für 21. Juli 2014

Pornturbo + Teufelchens.tv = teufelchens.tv NEU!

Die Amateurcommunity „PornTurbo“ und das Erotikforum „teufelchens.tv“ sind ja bereits seit einiger Zeit mit einem einheitlichen Login benutzbar. Seit April dieses Jahres wurden die beiden bisher dennoch weitgehend getrennten Angebote komplett verschmolzen. Neben einem einheitlichen, modernen Design wurden vor allem „unter der Haube“ einige Änderungen durchgeführt und zahlreiche Verbesserungen vorgenommen:

  • Statt der Foren-Alben gibt es nur noch Galerien. Langjährige Foren-User können ihre Alben allerdings einfach und komfortabel in Galerien umwandeln lassen.
  • Alle Einstellungen (sowohl für die Community als auch fürs Forum) finden sich nun gesammelt an einem Platz.
  • Bei privaten Nachrichten kann nun auch mehr als ein Bild angehängt werden, außerdem wurde die Anzeige der Nachrichten komplett überarbeitet: statt Nachrichten einfach chronologisch anzuordnen, werden diese nun als „Konversationen“ angezeigt wie ein Chat oder eine SMS-Konversation, was ich übersichtlicher finde als die frühere Variante.
  • Private Nachrichten können nun auch über die Smartphone-Version gelesen und verschickt werden. Überhaupt wurde die Smartphone-Version stark aufgewertet, auch das Forum ist nun in einer Smartphone-Version nutzbar, ohne daß man extra eine App dafür installieren muss.
  • Ein neues Feature namens „iMatch“ zeigt einem auf einen Blick an, wie gut ein anderer User zu einem paßt.
  • Dank eines umfangreichen Benachrichtigungssystems hat man immer den Überlick über neue Nachrichten, Forumsbeiträge, erhaltene Kommentare, Gästebucheinträge und vieles mehr.
  • Man bekommt nun auch Beteiligungspunkte für Forumsbeiträge.

Wo viel Licht ist, ist aber leider auch etwas Schatten. So sind die Regeln für Galerien strenger als die für Foren-Alben, so daß bestimmte Alben nicht in das neue System übernommen werden können.

Außerdem verfallen gesammelte Beteiligungspunkte nun nach einiger Zeit, wenn sie nicht vorher gegen Bonusfeatures eingetauscht werden. Gerade langjährigen fleißigen Usern wird dies sicherlich weh tun. Die meisten anderen werden von dieser Maßnahme vermutlich kaum etwas mitbekommen, da Punkte erst abgezogen werden, wenn man mehr als 2000 Punkte gesammelt hat.

Fazit: Im großen und ganzen eine sehr gelungene Verschmelzung von zwei der beliebtesten Erotikwebseiten im deutschsprachigen Raum, vor allem weil das Team immer bemüht ist, auftretende Problem oder Unklarheiten rasch zu beheben bzw. zu klären.

teufelchens.tv besuchen

Erotikdating anders – getPassion.me

GET PASSIONGET PASSION ist ein anscheinend erst wenige Monate altes Dating-Portal in einem modernen Design, das durch einen einfachen Anmeldeprozess besticht und derzeit (noch) absolut kostenlos ist.

Sofort nach der Registrierung kann und sollte man seine Profilangaben ausfüllen, zumindest den eigenen Wohnort (bzw. die nächste größere Stadt) und die gesuchten Partner sollte man eintragen, um die einfache aber zweckmäßige Suchfunktion effizient benutzen zu können. Positiv ist, daß man hier nicht nur wie sonst üblich Mann, Frau und Paar auswählen kann, sondern auch an Transgender-Personen und gleichgeschlechtliche Paare gedacht ist.

Für die Kommunikation mit potentiellen Partnern steht eine einfache Nachrichtenfunktion zur Verfügung, es gibt auch einen simplen Text-Chat und seit kurzem auch ein Diskussionsforum.

Man kann auch Fotoalben mit eigenen Bildern anlegen, die wahlweise öffentlich oder privat (nur für bestimmte User sichtbar) sind.

Wer seine Chancen auf reale Kontakte erhöhen will, kann einen zweistufigen Identitätscheck durchführen lassen. Bei der ersten Stufe („Level 1″) wird lediglich die Handynummer (per SMS) verifiziert, für den zweiten Level muß man ein eigens erstelltes Foto mit dem eigenen Usernamen hochladen.

Für unterwegs gibt es auch eine kostenlose Android-App, auf der bis auf das Forum alle Features der Webseite ebenfalls zur Verfügung stehen (getestet auf Samsung Galaxy TAB 10.1N).

Fazit: Wie bei einem brandneuen Angebot zu erwarten hat die Seite noch einige kleine Macken, aber das Konzept überzeugt und da die Nutzung aller Features derzeit vollkommen kostenlos ist, kann man diese Seite eigentlich nur empfehlen!

Sprache(n)

Deutsch

Abrechnungsart

kostenlos

Besonderheiten

Zweistufiger Identitätscheck
Android-App verfügbar

Partnerprogramme

GET PASSION