PornMe wird Visit-X

Ab Ende Juni 2019 ist ein weiteres Urgestein der Amateur-Porno-Welt Geschichte: „PornMe“ wird von Visit-X geschluckt!

Alle bisher auf PornMe veröffentlichten Videos und Amateurdarsteller stehen dann nur noch auf Visit-X zur Verfügung; die „PornMe Private Pages“ einiger Models bleiben allerdings bis auf Weiteres noch online.

Aktuelle PornMe-Mitglieder erhalten nach dem Login einen entsprechenden Hinweis und können ihr Profil einschließlich bereits gekaufter Videos und Guthaben zu Visit-X übertragen. Dabei kann entweder ein bestehendes Visit-X Konto genutzt werden, oder ein neues Konto angelegt werden. Visit-X belohnt einen dafür mit einem Gratis-Video und 1 Monat VIP-Zugang (ebenfalls kostenlos).

1.00 avg. rating (42% score) - 1 vote

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*