Archiv für Amateurvideos

Pornturbo + Teufelchens.tv = teufelchens.tv NEU!

Die Amateurcommunity „PornTurbo“ und das Erotikforum „teufelchens.tv“ sind ja bereits seit einiger Zeit mit einem einheitlichen Login benutzbar. Seit April dieses Jahres wurden die beiden bisher dennoch weitgehend getrennten Angebote komplett verschmolzen. Neben einem einheitlichen, modernen Design wurden vor allem „unter der Haube“ einige Änderungen durchgeführt und zahlreiche Verbesserungen vorgenommen:

  • Statt der Foren-Alben gibt es nur noch Galerien. Langjährige Foren-User können ihre Alben allerdings einfach und komfortabel in Galerien umwandeln lassen.
  • Alle Einstellungen (sowohl für die Community als auch fürs Forum) finden sich nun gesammelt an einem Platz.
  • Bei privaten Nachrichten kann nun auch mehr als ein Bild angehängt werden, außerdem wurde die Anzeige der Nachrichten komplett überarbeitet: statt Nachrichten einfach chronologisch anzuordnen, werden diese nun als „Konversationen“ angezeigt wie ein Chat oder eine SMS-Konversation, was ich übersichtlicher finde als die frühere Variante.
  • Private Nachrichten können nun auch über die Smartphone-Version gelesen und verschickt werden. Überhaupt wurde die Smartphone-Version stark aufgewertet, auch das Forum ist nun in einer Smartphone-Version nutzbar, ohne daß man extra eine App dafür installieren muss.
  • Ein neues Feature namens „iMatch“ zeigt einem auf einen Blick an, wie gut ein anderer User zu einem paßt.
  • Dank eines umfangreichen Benachrichtigungssystems hat man immer den Überlick über neue Nachrichten, Forumsbeiträge, erhaltene Kommentare, Gästebucheinträge und vieles mehr.
  • Man bekommt nun auch Beteiligungspunkte für Forumsbeiträge.

Wo viel Licht ist, ist aber leider auch etwas Schatten. So sind die Regeln für Galerien strenger als die für Foren-Alben, so daß bestimmte Alben nicht in das neue System übernommen werden können.

Außerdem verfallen gesammelte Beteiligungspunkte nun nach einiger Zeit, wenn sie nicht vorher gegen Bonusfeatures eingetauscht werden. Gerade langjährigen fleißigen Usern wird dies sicherlich weh tun. Die meisten anderen werden von dieser Maßnahme vermutlich kaum etwas mitbekommen, da Punkte erst abgezogen werden, wenn man mehr als 2000 Punkte gesammelt hat.

Fazit: Im großen und ganzen eine sehr gelungene Verschmelzung von zwei der beliebtesten Erotikwebseiten im deutschsprachigen Raum, vor allem weil das Team immer bemüht ist, auftretende Problem oder Unklarheiten rasch zu beheben bzw. zu klären.

teufelchens.tv besuchen

PrivatPorno

PrivatPorno Startseite

PrivatPorno Startseite

Privat Porno ansehen

Privat Porno aus dem Hause der deutschen Erotik-Pionierin Beate Uhse bietet laut eigenen Angaben über 40.000 Videos und Bilderserien. Neben bekannten Namen wie NasseTina findet man hier auch einige Amateur-Pornosternchen, die man auf anderen Portalen vergeblich sucht.

Die Seite ist solide aufgebaut und bietet nach der kostenlosen Anmeldung die üblichen Features: Videos, Bilderserien und Amateurprofile, übersichtlich in Kategorien geordnet beziehungsweise bei Amateuren mit einem sehr umfangreichen Suchformular, in dem man komfortabel nach Alter, Aussehen und Interessen suchen kann.

Einige Amateure kann man auch in der Livecam besuchen, wobei bei den meisten auch Cam2Cam möglich ist. Eine Minute in der Livecam (ohne Extra) ist dabei ab 1,19€ zu haben.

Ebenfalls ist es möglich, direkt mit den Amateuren über das eingebaute Nachrichtensystem in Kontakt zu treten.

Leider lassen sich die meisten Features erst vollständig nutzen, wenn man sein Prepaid-Konto mindestens einmal aufgeladen hat. Dafür gibt es aber auch bei der ersten Aufladung ganze 10€ Bonus, egal um wie viel man sein Guthaben auflädt.

Es gibt allerdings auch einige kostenlose Teaservideos, mit denen man sich zumindest mal ein Bild von der gebotenen Bild- und Tonqualität machen kann.

Einmal gekaufte Bilderserien und Videos lassen sich beliebig oft online ansehen.

Fazit: eine solide Amateurporno-Seite, die dem Genre der Amateurportale zwar nichts Neues hinzuzufügen hat, mit der man aber auch nicht viel falsch machen kann. Der bekannte Name „Beate Uhse“ garantiert hier durchaus für Beständigkeit und Qualität.

Privat Porno ansehen

Sprachen

Deutsch

Abrechnungsart

Prepaid (€)

Zahlungsarten

Kreditkarte
ClickandBuy
Lastschrift/Bankeinzug
Sofortüberweisung
Paysafecard
OneCall (Zahlen per Telefon)

Besonderheiten

10€ Bonus auf die erste Einzahlung
Spezielle Rubrik „Filme um 1,49″
Anmeldung gilt auch für MovieOn und HotcamsOn

Partnerprogramm

erotik.com (1€ Pay Per Lead + 30% Lifetime RevShare)

Amateur-DVDs – eine Alternative zu Amateurportalen?

Viele der bekannten Namen in der Amateurporno-Szene bieten ihre Sexvideos nicht nur auf den zahlreichen Amateurportalen an, sondern sind auch auf DVDs vertreten.

Einige haben ihre eigenen DVD-Labels wie Aische Pervers, Cara Cum oder Meli Deluxe.

Andere Amateur-Pornostars findet man z.B. auf den DVDs von myDirtyHobby oder Sexy Cora. Dazu gehören z.B. Sexxygirl, Hot Motocat, Amy Red, Merry4Fun und viele mehr…

Wenn man bedenkt, wieviel man auf den diversenen Amateurportalen für Coins usw. bezahlt, sind die DVDs häufig eine günstige Alternative. Viele DVDs von myDirtyHobby z.B. sind derzeit für nur 9,90 Euro zu haben und bieten mindestens Spielfilmlänge (90 Minuten oder mehr) – soviel Video bekommt man auf kaum einem Portal zu diesem günstigen Preis! Doch selbst zum regulären Preis (meistens zwischen 29,90 und 39,90 Euro) steigt man oft günstiger aus, als würde man die Videos direkt auf den Portalen kaufen – hier lohnt sich durchaus ein Vergleich mit der Inhaltsangabe der jeweiligen DVDs.

Ein weiterer Vorteil von DVDs ist, daß sie auch ohne Internetverbindung funktionieren und auch voll nutzbar bleiben, wenn ein Amateurportal einmal nicht erreichbar ist oder ganz verschwindet. Mit kostenlosen Tools können die Pornoszenen von einer DVD in der Regel problemlos kopiert („gerippt“) und in andere Videoformate (z.B. für iPhone oder andere Smartphones und Tablets) konvertiert werden.

Fazit: Amateur-Pornos auf DVD sind eine durchaus interessante und kostengünstige Alternative zum Download bzw. Streaming von Amateur-Portalen. Zumindest die bekannten Amateure sind gut vertreten, wer speziellere Interessen hat wird wohl weiterhin mit den Online-Angeboten vorlieb nehmen müssen.

MyDirtyHobby DVDs auf DVDErotik für nur 9,90 Euro

SexyCora DVDs bei DVDErotik kaufen

Big7 (Update 2)

Big7 Startseite

Big7 Startseite

Big7 ansehen

Big7 ist ein relativ neues Amateur-Videoportal, auf dem sich unter dem Motto „Erotik von Nebenan“ eine große Anzahl an Amateuren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem angrenzenden Ausland tummeln und ihre Amateur-Pornovideos zum Kauf anbieten. Weiterlesen

Schweinchen.TV

schweinchen.tv

Schweinchen.tv Screenshot

Schweinchen.tv besuchen

Ein kleines Amateur-Video und -Bilderportal mit einer ansehnlichen Auswahl an Bilderserien und Videos. Die Anmeldung geht schnell und ist kostenlos, lediglich für den Zugriff auf Bilder und Videos und private Nachrichten an einige Amateure fallen Kosten an. Die (weiblichen) Amateure auf diesem Portal sehen durchaus attraktiv aus, und die teilweise expliziten Vorschaubilder auf den Amateurprofilen machen echt Lust auf mehr. Weiterlesen

Amarotic (UPDATE!)

Amarotic Screenshot

Amarotic Screenshot

Amarotic ansehen

Amarotic gibt es nun schon einige Jahre, entsprechend groß ist die Anzahl an Amateuren und Videos, die auf diesem Portal zu finden sind. Aktuell (Stand 28.1.2013) sind knapp 6.000 Amateure aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren Ländern registriert, und man hat die Auswahl aus über 140.000 Amateur-Videos, die übersichtlich in den verschiedensten Kategorien geordnet sind. Weiterlesen

Amateurcommunity – revisited

Amateurcommunity

Amateurcommunity Startseite

Amateurcommunity ansehen

Amateurcommunity ist eine weiteres, sehr gut eingeführtes um umfangreiches Amateur-Porno und -Datingportal. Neben Bilderserien und Videos stehen auch Livecams und ein eigener Bereich für Live-Treffen zur Verfügung. Weiterlesen

My Dirty Hobby – Revisited

My Dirty Hobby Screenshot

My Dirty Hobby ansehen

MyDirtyHobby ist als drittes größeres Angebot in den lukrativen Markt mit Amateur-Content eingestiegen, und das mit ansehnlichem Erfolg. In dem schnellen, unaufdringlichen Layout der Seite findet man sich rasch zurecht und dank des Startguthabens von 100 „DirtyCent“ kann man auch gleich mal unverbindlich reinschnuppern. Weiterlesen

Amateurstars

Amateurstars ansehen

Amateurstars ist ein kleines aber feines Amateurporno-Portal mit hauptsächlich „Semi-Amateuren“, was aber hier nicht unbedingt negativ zu bewerten ist, da die Girls durchaus attraktiv anzusehen sind und neben den allseits bekannten „Stars“ der Szene immer auch einige frische Gesichter zu sehen sind. Weiterlesen

PrivateOnly

Eine Zeitlang war es recht still um dieses Portal, nun scheint es jedoch – mit einem neuen Betreiber – wieder weiter zu gehen! Seit einigen Tagen kann man sich unter PrivateOnly.COM für einen Newsletter anmelden.