Tag Archiv für flatrate

Pornturbo + Teufelchens.tv = teufelchens.tv NEU!

Die Amateurcommunity „PornTurbo“ und das Erotikforum „teufelchens.tv“ sind ja bereits seit einiger Zeit mit einem einheitlichen Login benutzbar. Seit April dieses Jahres wurden die beiden bisher dennoch weitgehend getrennten Angebote komplett verschmolzen. Neben einem einheitlichen, modernen Design wurden vor allem „unter der Haube“ einige Änderungen durchgeführt und zahlreiche Verbesserungen vorgenommen:

  • Statt der Foren-Alben gibt es nur noch Galerien. Langjährige Foren-User können ihre Alben allerdings einfach und komfortabel in Galerien umwandeln lassen.
  • Alle Einstellungen (sowohl für die Community als auch fürs Forum) finden sich nun gesammelt an einem Platz.
  • Bei privaten Nachrichten kann nun auch mehr als ein Bild angehängt werden, außerdem wurde die Anzeige der Nachrichten komplett überarbeitet: statt Nachrichten einfach chronologisch anzuordnen, werden diese nun als „Konversationen“ angezeigt wie ein Chat oder eine SMS-Konversation, was ich übersichtlicher finde als die frühere Variante.
  • Private Nachrichten können nun auch über die Smartphone-Version gelesen und verschickt werden. Überhaupt wurde die Smartphone-Version stark aufgewertet, auch das Forum ist nun in einer Smartphone-Version nutzbar, ohne daß man extra eine App dafür installieren muss.
  • Ein neues Feature namens „iMatch“ zeigt einem auf einen Blick an, wie gut ein anderer User zu einem paßt.
  • Dank eines umfangreichen Benachrichtigungssystems hat man immer den Überlick über neue Nachrichten, Forumsbeiträge, erhaltene Kommentare, Gästebucheinträge und vieles mehr.
  • Man bekommt nun auch Beteiligungspunkte für Forumsbeiträge.

Wo viel Licht ist, ist aber leider auch etwas Schatten. So sind die Regeln für Galerien strenger als die für Foren-Alben, so daß bestimmte Alben nicht in das neue System übernommen werden können.

Außerdem verfallen gesammelte Beteiligungspunkte nun nach einiger Zeit, wenn sie nicht vorher gegen Bonusfeatures eingetauscht werden. Gerade langjährigen fleißigen Usern wird dies sicherlich weh tun. Die meisten anderen werden von dieser Maßnahme vermutlich kaum etwas mitbekommen, da Punkte erst abgezogen werden, wenn man mehr als 2000 Punkte gesammelt hat.

Fazit: Im großen und ganzen eine sehr gelungene Verschmelzung von zwei der beliebtesten Erotikwebseiten im deutschsprachigen Raum, vor allem weil das Team immer bemüht ist, auftretende Problem oder Unklarheiten rasch zu beheben bzw. zu klären.

teufelchens.tv besuchen

Kontaktanzeigenmarkt

Kontaktanzeigenmarkt Startseite

Kontaktanzeigenmarkt Startseite

Kontaktanzeigenmarkt ansehen

Kontaktanzeigenmarkt ist eine der „dienstältesten“ Webseiten für Sexkontakte im deutschsprachigen Raum, dennoch ist die Seite nach wie vor sehr aktiv und es gibt täglich neue Teilnehmer und Anzeigen. Weiterlesen

JoyClub – Mehr als nur Dating

Joyclub Startseite

Joyclub Startseite

Joyclub ansehen

JoyClub bezeichnet sich selbst als Treffpunkt für stilvolle Erotik. Das geschmackvolle Design trägt dem auch durchaus Rechnung. Nach der Anmeldung wird man Schritt für Schritt durch das Erstellen des eigenen Userprofils geführt, man kann diese Schritte aber auch überspringen und sein Profil nachträglich vervollständigen.

Wer an erotischen Kontakten interessiert ist, der findet unter dem Menüpunkt „Dating“ eine große Anzahl an kontaktsuchenden Mitgliedern, sehr übersichtlich geordnet nach Land, Region, Geschlecht, Art des Kontaktwunsches und noch einigem anderen mehr. Man kann aber auch einfach nur in den Mitgliederprofilen stöbern, wobei standardmäßig nur Mitglieder aus der eigenen Region angezeigt werden. Positiv ist, daß man auch die Profile weitgehend ohne Einschränkungen ansehen kann, ohne gleich zur Kasse gebeten zu werden. Lediglich wer aktiv andere Mitglieder kontaktieren oder selbst Dating-Anzeigen aufgeben will, benötigt eine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Weiterlesen

Lustagenten

Lustagenten-Startseite

Lustagenten-Startseite

Lustagenten ansehen

Lustagenten ist eine neue, frische Adult-Dating-Seite, die vor allem mit modernen „Web 2.0″-Features und einem angenehmen Design punktet. Anmeldung, Profilerstellung, Mitgliedersuche – alles wirkt gut durchdacht und funktioniert sehr gut. Viele witzige Features, z.B. die freigeschalteten „Erfolge“ für bestimmte Aktionen auf der Seite oder die Möglichkeit, das Profilbild direkt per Webcam aufzunehmen, machen die Seite zu einem echten Tipp! Weiterlesen

Erotikdating

Erotikdating.com

Erotikdating.com

Erotikdating ansehen

Erotikdating hat laut eigenen Angaben über 600.000 Mitglieder, doch nach der Anmeldung, die immerhin kostenlos ist, sieht man erstmal nur Fake-Profile. Für 3 zufällig ausgewählte angebliche Mitglieder aus Österreich spuckte die Google-Bildersuche bzw. TinEye gleich eine Handvoll Treffer aus. Nun will ich nicht behaupten es sei unmöglich, daß Amateure auch auf anderen Datingseiten inserieren – allerdings stammen die Fundstücke teilweise aus Blogs und ausländischen (in einem Fall z.B. polnischen) Amateurseiten. Weiterlesen

FlirtAdventure (Beta)

FlirtAdventure Startseite

FlirtAdventure Startseite

FlirtAdventure besuchen

FlirtAdventure ist ein brandneues Dating- und Amateurportal mit einer Menge Potenzial! Offiziell noch in der Beta-Phase, tummeln sich bereits zahlreiche kontaktfreudige Frauen, Paare und Männer auf dieser Seite. Weiterlesen

Life Style City Club

Life Style City Club ansehen

Live Style City Club oder kurz LSC-Club ist eine schon etwas ältere Erotik-Community, die leider ihre besten Zeiten schon hinter sich hat. Dennoch bietet sie einiges, was man auf anderen, aktuelleren Dating- oder Communityseiten vergeblich sucht. Weiterlesen

YouEro

YouERO Screenshot

YouERO ansehen

YouERO verspricht auf der Startseite „Livesex Cams, Sexchats und Sex-Dates“, doch nach der kostenlosen Anmeldung gilt „Ohne Moos nix los“. Weiterlesen

Einfach Geiler

Einfach Geiler Screenshot

Einfach Geiler ansehen

Diese Seite scheint von allen bisher besuchten Amateur-Portalen das kommerziellste zu sein. Die Anmeldung ist zwar kostenlos, aber für jeden weiteren Schritt muss man schon ein Monatsabo für 39,95 € abschließen (bzw. ein 3-Tages-Schnupperabo um 3,95 €, das automatisch in ein Monatsabo übergeht). Weiterlesen

Red Light Sex Trips

RedlightSexTrips Screenshot

Red Light Sex Trips ansehen

Wer immer schon mal anderen Männern beim Sex mit einer Nutte zusehen wollte, wird auf dieser Seite fündig. Weiterlesen